Impressionen vom Deutschen IPTV Award 2009

Bei der Vergabe des wichtigsten Branchen-Awards für Web-TV Technologien und Formate am 26. November 2009 war das Team von clipflakes.tv live dabei. Die Verleihung des 3. Deutschen IPTV Awards fand bei SAINT ELMO’S Entertainment im Herzen der Hauptstadt-Metropole mit einem Rundumblick über die Dächer Berlins statt. Sehr unterhaltsam moderiert wurde die Preisverleihung von MTV-Moderator Joko alias Joachim Winterscheidt.

Verleihung des Deutschen IPTV Awards 2009

Auch wenn CLIPFLAKES.TV am Ende nicht den Pokal in den Händen halte durfte, ist die Zweifachnominierung und der Einzug in die TOP-3 Finalistenrunde in der Kategorie ‘Innovativste Technologie’ eine besondere Ehre und Auszeichnung für uns. Denn bereits mit den Nominierungen erreichten uns hochkarätige Kooperationsanfragen. Der Deutsche IPTV Verband, dem wir in Kürze beitreten werden, bietet ein hervorragendes Netzwerk und erstklassige Leistungen.

Verleihung Deutscher IPTV Award 2009

„Wenn man sich die Liste der Mitglieder der Expertenjury anschaut, dann kann man diese Nominierungen gar nicht hoch genug einstufen“, betont Jens Mutschke, Geschäftsführer der clipflakes.tv GmbH. „Wir sind sehr stolz und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit dem Deutschen IPTV Verband. Dass wir als sehr junges Startup so kurz nach dem Launch von clipflakes.tv im Juli 2009 eine derart hohe Anerkennung erhalten, bestärkt uns, die Technologie und das Format weiter auszubauen und zu optimieren.“

clipflakes.tv ist nominiert für den Deutschen IPTV Award 2009

Die clipflakes.tv GmbH ist eine der nominierten Firmen für den diesjährigen Deutschen IPTV Award 2009 – und das gleich in zwei Kategorien: sowohl für das innovativste Format als auch für die innovativste Technologie. Geschäftsführer Jens Mutschke freut sich sehr, am 26.11.2009 in Berlin bei der Verleihung des DIPTV Awards 2009 im Anschluss an das Deutsche IPTV Symposium 2009 dabei sein zu dürfen.

diptv-award-09-nominiert-weiss-300px

In der Kategorie “Innovativstes Format” sind außerdem nominiert: www.3min.de – das Webserien-Portal von Deutsche Telekom AG, QTom – das erste interaktive Musikfernsehen von QTom GmbH, Digital Concert Hall von argonauten G2 GmbH und ETV-Studio – das Mitmachfernsehen per Webcam von streamlife communications.

In der Kategorie “Innovativste Technologie” sind außerdem nominiert: Digital Concert Hall von argonauten G2 GmbH, Video Management System Framework (VMS) von TVNEXT Solutions GmbH, MovingIMAGE24 VideoManager von MovingImage24 und die stream5 GmbH.

Die weiteren Kategorien und Nominierten sind auf www.diptv.org aufgeführt.